Hörminderung

Hörminderung

Eine Hörminderung entwickelt sich in den meisten Fällen schleichend, daher bleiben die gewohnten Höreindrücke vorerst scheinbar unverändert.

HÖRMINDERUNG - die Zeichen richtig deuten

Die meisten Menschen nehmen die ersten Anzeichen eines langsam nachlassenden Hörvermögens über lange Zeit gar nicht oder kaum wahr und ignorieren sie daher. Die gewohnten Höreindrücke bleiben vorerst scheinbar unverändert.
 
Anfangs sind nur die hohen Frequenzen betroffen, Windrauschen oder Vogelgezwitscher werden stetig leiser und verschwinden schließlich ganz. Dann lässt auch das Sprachverstehen immer mehr nach. Zunächst nur in geräuschvollen Situationen, später auch in alltäglichen. Hohe stimmlose Konsonanten können nicht mehr klar erkannt werden und das Nachfragen und die Missverständnisse häufen sich. Zusätzlich versucht das Gehirn, das nicht Gehörte zu ergänzen und ermüdetet dadurch schnell.
 
Daher ist es besonders wichtig, gerade im Anfangsstadium eines Hörverlustes diese Zeichen richtig zu deuten. Unser Gehirn ist zwar in der Lage, über längere Zeit Hörveränderungen und -mängel zu kompensieren, langfristig verliert es jedoch die Fähigkeit, Schallsignale zu erkennen und zu entschlüsseln. Die Folge: Das Gehirn muss dies erst wieder lernen. Daher ist eine rechtzeitige Nutzung von Hörsystemen sinnvoll, um es gar nicht erst zu Kommunikationsproblemen und damit zu Einschränkungen der Lebensqualität kommen zu lassen.

In manchen Fällen kommt ein Hörverlust aber auch unerwartet. Bei einem Hörsturz leiden Betroffene von einem Moment auf den anderen an einer Schwerhörigkeit und nicht in allen Fällen kommt das Hörvermögen zur Gänze zurück. Auch hier kann ein Hörgerät die Lösung sein.

Wann sollte ich einen Hörtest machen lassen?

Falls Sie den Eindruck haben, dass sie an einer Hörminderung leiden, empfehlen wir Ihnen einen Hörtest durchführen zu lassen. Oft werden Betroffene auch von Familienmitgliedern und Freunden darauf hingewiesen. Dies führt zu einer Unsicherheit und man stellt sich die Frage, ob man sich nun auf den Weg zu einem Hörakustiker machen soll. Wir sagen "Ja", denn die regelmäßige Überprüfung Ihres Hörvermögens ist die beste Vorsorge. Wir überprüfen Ihr Hörvermögen kostenlos und unverbindlich. Stellen wir einen Hörverlust fest, stehen wir Ihnen als Ansprechpartner für alle Fragen zur Seite und finden die optimale Hörlösung. Ansonsten freuen wir uns, wenn Sie uns zur jährlichen Kontrolle wieder besuchen.